CoAP

Das Constrained Application Protocol (CoAP) ist ein spezialisiertes Web Transfer Protokoll für den Gebrauch mit eingeschränkten Netzen und Knoten für Maschine-zu-Maschine Anwendungen wie Smart Energy und Gebäudeautomation.
Diese Knoten sind oft kleine 8-Bit Mikrokontroller mit kleinen Mengen an ROM und RAM. CoAP bietet ein Anfrage/Antwort Modell ähnlich wie HTTP. Weitere Funktionalitäten sind Resource Discovery und wichtige Web-Konzepte wie URIs und Content-types. CoAP lässt sich leicht in HTTP übersetzen, was die Integration ins Web erleichtert. Der möglichst kleine Overhead und die Einfachheit machen CoAP zu einem geeigneten Protokoll für eingeschränkte Umgebungen.

draft-ietf-core-coap-07

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>